#Lifestyle // 31.03.17

Detoxing – Der beste Weg

Um seinen Körper gesund und bei Laune zu halten, müssen wir auf ihn Acht geben. Ein Weg, mehr auf seinen Körper zu hören und ihm etwas Gutes zu tun ist Detoxing. Detoxing heisst nicht nach gigantischen Partynächten, ein noch grösseres Detox-Programm zu absolvieren und dann zu denken, alles sei damit erledigt. Auch unsere Leber, unser Darm und unsere Haut brauchen einmal eine Pause um sich zu regenerieren.

Bild: www.mrporter.com

Hier geht’s zum 3-Schritte Detox-Weg:

1) Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser am Tag. Um den Detox-Faktor zu erhöhen, legen Sie in eine Karaffe Wasser einige Scheiben Gurken, Limetten und Pfefferminzblätter und lassen Sie es 10 Minuten ziehen.

2) Treiben Sie Sport. Nach Ihrem absolvierten Workout nutzen Sie einige Foam Roller Übungen. Hiermit können bestimmte Körperpartien von Muskelverspannungen gelöst werden und Ihre Leistungsfähigkeit wird erhöht. Machen Sie 2-3 mal in der Woche Yoga um Körper und Geist wieder in Balance zu bringen.

3) Essen Sie bewusst und ausgewogen. Starten Sie den Tag zum Beispiel mit einem Açai-Bowl Frühstück angereichert mit frischen Früchten und Nüssen. Sie benötigen dazu nur einen Standmixer und tiefgefrorenes Açai (finden Sie zum Beispiel bei Alnatura). Diese Beeren sind sehr reich an Antioxidantien – nicht zu Unrecht werden sie als Superfood bezeichnet.

Bild: www.mrporter.com

„Darauf zu warten, bis wir krank sind, um endlich damit anzufangen, ein gesundes Leben zu führen, scheint mir ziemlich ineffektiv zu sein.“

John Strelecky 

Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld!

 Enjoy your new life!