Die Historie von Herren Globus

1964

Seit 1964 tut die Globus Gruppe etwas für die Schweizer Männer: Das Unternehmen «Herren Globus AG» wurde mit bereits drei bestehenden Herrenkonfektionsgeschäften in Zürich, Basel und Schaffhausen gegründet. Das neue Unternehmen sollte sich auf eigenständige, unverkennbare Art zu einer Kette von Fachgeschäften entwickeln.

80-er Jahre

In den 80er-Jahren setzte Herren Globus als einer der Ersten auf Freizeitmode und verschrieb sich dem Anliegen, dass auch der Mann in der Mode seinen eigenen Stil verwirklichen soll.

2003

Im Jahr 2003 wurde die AG aufgelöst und es erfolgte die Einbindung in die Magazine zum Globus AG. Ein weiterer Meilenstein war 2003 der Umbau der Filialen in Basel, Bern und Zürich. Sie wurden nach einem eigenen, neuen und attraktiven Ladenbaukonzept umgebaut.

2009

Im Jahr 2009 schliesslich wurde mit dem Concept Store in St. Gallen die Vision «Alles für den Mann unter einem Dach» wahr gemacht. So findet man(n) in dieser Filiale neben einer grossen Auswahl an Bekleidungssortimenten namhafter Marken und Eigenmarken auch eine grosszügige Schuhabteilung, Accessoires, Wäsche und eine Parfüm-Abteilung.